Cologne Classic
das traditionelle Radrennen
der Domstadt Köln

Änderung Startgelder

Kategorie: Allgemein

Hiermit geben wir bekannt, dass das Startgeld der Paracycling Klassen auf 15€ pro Disziplin gesenkt wird. Eventuell zuviel gezahlte Nenngelder werden erstattet.

Zeitgleich gibt es eine Änderung in der Ausschreibung vom 10.06.2019. Die Klassen „Elite Amateure (WT, KPT,PT)“ zahlen nun ebenfalls 15€ Startgeld. Dazu wird wie in allen Klassen eine Nachmeldegebühr bei verspäteter (Meldeschluss ist der 02.06.2019) Nennung vor Ort erhoben.

Damit zahlen nun alle Erwachsenenklassen das gleiche Startgeld.

 

Autor Gina Haatz | Veröffentlicht am 18. April 2019 at 13:10 | Kategorie: Allgemein | | Beitrag kommentieren


Technischer Leitfaden Paracycling ist online

Kategorie: Allgemein

Der technische Leitfaden 2019 ist online:

Deutsche Version

Englische Version

Autor Gina Haatz | Veröffentlicht am 5. April 2019 at 13:34 | Kategorie: Allgemein | | Beitrag kommentieren


Wir brauchen Eure Unterstützung!

Kategorie: Allgemein

Auch wir gehen einen neuen Weg! Unterstützt die Veranstaltung, teilt die Spendenkampagne und erzählt Euren Freunden davon. Wir geben alles für ein tolles Wochenende – von Radsportlern für Radsportler – helft uns dabei.

Alles Infos hierzu findet ihr hier

Autor Gina Haatz | Veröffentlicht am 19. März 2019 at 20:17 | Kategorie: Allgemein | | Beitrag kommentieren


Anmeldung

Kategorie: Allgemein

Anmeldungen für unser Rennen in diesem Jahr ausschließlich hier!

Paracycling ausschließlich hier!

Autor Gina Haatz | Veröffentlicht am 9. März 2019 at 20:42 | Kategorie: Allgemein | | Beitrag kommentieren


Zeitpläne sind online und Anmeldung möglich

Kategorie: Allgemein

Hier sind sie nun endlich: Unsere Zeitpläne für das Jahr 2019. Wir präsentieren 69 Rennen in drei Tagen – von der U11 bis zum Worldtourfahrer kommt bei uns jeder auf seine Kosten. Dabei dürfen sich alle Nachwuchfahrer, alle Seniorenklassen, die Frauen- und Amateuerklasse auf den neu ins Leben gerufenen Cologne Classic Cup freuen. Dabei ermitteln wir über alle drei Renntage die drei besten Fahrer jeder Klasse, die mit Barpreisen belohnt werden.

[mehr]

Autor Gina Haatz | Veröffentlicht am 9. März 2019 at 20:30 | Kategorie: Allgemein | | Beitrag kommentieren